Warum Sie eine Unterversicherung vermeiden sollten

Beim Abschluss eines Vertrages wird zumeist die größte Sorgfalt an den Tag gelegt. Die regelmäßige Überprüfung der Versicherungssummen wird allerdings oft vernachlässigt. Welches Risiko hat eine Untersicherung?

Ist die vereinbarte Versicherungssumme niedriger als der tatsächliche Wert einer Sache, sind Sie unterversichert. Nicht nur bei einem Total-, sondern auch bei einem Teilschaden wird dann nur anteilig entschädigt.

Die Ursachen für eine Unterversicherung sind vielfältig. Sowohl im privaten wie auch im gewerblichen Bereich werden veränderte Rahmenbedingungen in den bereits bestehenden Verträgen häufig nicht berücksichtigt, so dass Unterversicherungen und Deckungslücken auftreten.

Bei Verträgen ohne Summenanpassungsklausel führt allein die jährliche Inflation von durchschnittlich 1,5 Prozent nach sechs Jahren zu einem Erhöhungsbedarf von 10 Prozent.

Auch zusätzliche Anschaffungen oder Wertsteigerungen durch höherwertigen Ersatz müssen bei der Versicherungssumme berücksichtigt werden.

Am Beispiel der Gebäudeversicherung wird gut deutlich, wie eine Unterversicherung entstehen kann. Die energetische Sanierung oder Modernisierung führen schnell zur Wertverbesserung.

Erst im Schadenfall – wenn es zu spät ist – spüren Sie dann die Folgen der Unterdeckung.

Für die Höhe der Versicherungssummen sind Sie als Versicherungsnehmer verantwortlich. Scheuen Sie sich deshalb nicht, uns jede noch so kleine Veränderung mitzuteilen, bevor eine Unterversicherung oder ungeahnte Deckungslücken entstehen!

Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum