Staatliche Förderung

Auch der Staat sieht eine private Versicherung gegen Berufsunfähigkeit als notwendig an. Deshalb hat er den Katalog der geförderten Produkte seit dem 01.01.2014 um Berufsunfähigkeits und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen (BU- und EU-Versicherungen) erweitert.

Beschlossen wurde dieses mit dem Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz. Zur Erinnerung: Geförderte Produkte können bis 20.000 EUR Beitrag jährlich steuerlich geltend gemacht werden.

Die neue Generation von BU- und EU-Versicherungen sieht eine lebenslange Rente vor, wenn der Versicherungsfall bis zur Vollendung des 67. Lebensjahres eingetreten ist.

Die lebenslange Rentenzahlung bei BU- und EU-Versicherungen ist attraktiv, verteuert aber die Absicherung im Vergleich mit bisherigen Tarifen.

Insofern ist zu prüfen, ob trotz steuerlicher Förderung eine konventionelle BU-/EU-Versicherung sinnvoller ist – gegebenenfalls kombiniert mit einer Rentenversicherung für das Alter als Zusatzversicherung.

Es ist wichtig zu beachten, dass die neuen BU- und EU-Versicherungen nur bei Berufsunfähigkeit zahlen. Sie ersetzen trotz lebenslanger Zahlung bei BU keineswegs die notwendige zusätzliche Absicherung für das Alter.

Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum